Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der sieben deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Förderkreis Nordost
Suche

Empowerment am Weltfrauentag #choosetochallenge

Empowerment am Weltfrauentag #choosetochallenge

KARO-RW-12.jpg

Bernadette Nyiraneza, Geschäftsführerin der Genossenschaft Katecogro in Ruanda

04. März 2021

Am 8. März ist Weltfrauentag. Unter dem Motto “Gemeinsam für Geschlechtergerechtigkeit weltweit“ bieten Oikocredit und Fairtrade zwei online Veranstaltungen an, in denen Frauen aus dem globalen Süden von ihren Erfahrungen auf dem Weg zu mehr Gleichberechtigung berichten.

Fairer Handel und Mikrokredite - zwei Faktoren, die es Frauen im globalen Süden ermöglichen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Zum 100. Weltfrauentag machen sich Oikocredit und Fairtrade gemeinsam für weltweite Geschlechtergerechtigkeit stark. Denn Frauen leisten Großartiges – jeden Tag und weltweit. Gleichzeitig werden sie nach wie vor in vielen Ländern benachteiligt. Welche Hindernisse es auf dem Weg zu Geschlechtergerechtigkeit gibt und wie Fairer Handel und faire Finanzierungen Frauen im globalen Süden unterstützen können, ist Thema des Aktiontages mit zwei online-Veranstaltungen.

UNICEF schätzt, dass jedes Jahr zwölf Millionen Mädchen in Kinderehen gezwungen werden – die meisten dieser Mädchen müssen einen Mann heiraten, den sie nicht einmal kennen, weil ihre Eltern für sie diese Entscheidung getroffen haben. „In vielen Ländern leiden Mädchen und Frauen unter Gewalt, Benachteiligungen und Ausbeutung – dabei sind sie der Motor für nachhaltige Entwicklung“, so Oikocredit Bildungsreferentin Dr. Christina Alff. Aus eigener Erfahrung weiß sie: Wenn Frauen ein eigenes Einkommen haben, verbessern sich die Ernährung, Gesundheit und Schulbildung ihrer Kinder. Das ist auch das Anliegen der Genossenschaft Oikocredit und von Fairtrade Deutschland.

Wirtschaftliches Empowerment 

Dabei unterstützt Oikocredit in erster Linie die wirtschaftliche Selbstbestimmung von Frauen. Dies geschieht durch den Zugang zu fairen Krediten und durch den Aufbau von Wissen und Know-How in Frauengruppen durch Partnerorganisationen in rund 60 Ländern des globalen Südens. Indirekt tragen viele dieser Partnerorganisationen von Oikocredit zur persönlichen Stärkung von Frauen bei, indem sie Schulungen zu Verhandlungs- und Marketingfähigkeiten anbieten oder Informationen zu Menschenrechtsfragen weitergeben. „Eine Mikrofinanzkundin in Peru erzählte mir, dass sie in einem Workshop einer Oikocredit-Partnerorganisation zu Menschen- und Frauenrechten das erste Mal in ihrem Leben gehört hat, dass es in Peru ein Gesetz gegen geschlechtsspezifische Gewalt gibt, das heißt dass Männer ihre Frauen nicht verprügeln dürfen. Sie hat gelernt, „nein“ zu sagen“, so Alff.

Lernen Sie unsere Partner*innen und Projekte aus dem globalen Süden kennen und tauschen sich direkt mit ihnen aus:

8. März 2021 von 10 - 12 Uhr: Workshop: Gemeinsam für Geschlechtergerechtigkeit weltweit

Anmeldung 

8. März von 19 - 21 Uhr: Podiumsdiskussion: Empowerment verändert das Leben von Frauen und Männern

Anmeldung

« Zurück

Kontakt

Oikocredit Förderkreis Nordost e.V.
Kissingenstraße 33
D-13189 Berlin
workT: +49 30 680 57 150
faxF: +49 30 680 57 151

Bleiben Sie auf dem Laufenden