Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der sieben deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Förderkreis Nordost
Suche

Nachrichten

Oikocredit beteiligt sich an Kofinanzierung von Fintech Avanti Finance

ani1617801681.jpg20. 04. 2021 Die Investition in Höhe von 26 Millionen Euro trägt zur finanziellen Inklusion von 100 Millionen Haushalten mit geringem Einkommen in Indien bei. Lesen Sie weiter

Oikocredit investiert rund 2 Millionen Euro in Banco Caribe

Dennis Simó Alvarez und Karina Vasquez09. 04. 2021 Der Social Impact Investor Oikocredit trägt damit zur Förderung nachhaltiger Entwicklung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Dominikanischen Republik bei Lesen Sie weiter

Vorstandswechsel bei Oikocredit

petra-lens.png08. 04. 2021 Direktorin für Personal und Wandel verlässt Oikocredit Lesen Sie weiter

Schnelles Handeln sicherte die Ergebnisse

Mirjam 't Lam07. 04. 2021 Oikocredit hat ihren Jahresbericht 2020 veröffentlicht. Die Direktorin Finanz- und Risikomanagement, Oikocredit International, Mirjam ’t Lam, gibt einen Überblick über die Finanzergebnisse und berichtet von ihren ersten Eindrücken seit Dienstantritt mitten in der Corona-Krise.  Lesen Sie weiter

Quartalsbericht Q4/2020: Unsere Belastbarkeit bewiesen

Fakten und Zahlen Q4 2020.jpg30. 03. 2021 Vier Mal im Jahr veröffentlicht Oikocredit Fakten und Zahlen für das vorangegangene Quartal. Dieser Beitrag enthält zusätzliche Hintergrundinformationen, um unseren Anleger*innen und anderen Interessierten einen Einblick in die Entwicklungen im vierten Quartal 2020 zu bieten. Lesen Sie weiter

Veränderungen im Vorstand von Oikocredit

Thos-Gieskes-web.jpg15. 03. 2021 Geschäftsführer Thos Gieskes wird Oikocredit verlassen und sich anderen Aufgaben widmen. Er steht dem Unternehmen noch bis zum 1. Oktober zur Verfügung. Lesen Sie weiter

Ein voller Erfolg: GUTES GELD LAB 2021

Gutes Geld Lab Team.jpg12. 03. 2021 Eine wichtige Aufgabe der sieben deutschen Oikocredit-Förderkreise ist die Bildungsarbeit. In Corona-Zeiten wurden viele unserer Vorträge und Workshops ins Digitale verlegt. Dass, wenn alle an einem Strang ziehen, auch etwas großes Neues mit viel Kreativität entstehen kann, bewies das GUTES GELD LAB am 26. und 27. Februar 2021. Lesen Sie weiter

Kleinbäuerliche Landwirtschaft sicherer machen

HOFO-UG-55.jpg10. 03. 2021 Wetterindexversicherungen für afrikanische Länder, die Ausweitung des Preis-Risikomanagement-Programms auf Afrika und ein größeres Landwirtschaftsportfolio bei den Mikrofinanzpartnern: Drei Vorschläge, mit denen Oikocredit ihr Engagement für Kleinbäuer*innen im globalen Süden verstärken will. Möglich wird das durch die Beteiligung an SSNUP, einem Projekt, das Größe hat. Ging Ledesma, Direktorin Soziales Wirkungsmanagement und Innovation, stellt es im Gespräch vor. Lesen Sie weiter

Oikocredit Stiftung Deutschland: Impact Investing wichtiger denn je

Beate Hermann-Then09. 03. 2021 Seit dem 19. Februar 2021 ist Beate Hermann-Then Stiftungsratsvorsitzende der Oikocredit Stiftung Deutschland. Der Stiftungsrat votierte einstimmig für sie. Der seitherige Vorsitzende Dr. Marcel Langner, der bereits dem von den Stiftern bestellten Stiftungsrat angehörte, schied nach zwei Wahlperioden satzungsgemäß aus Lesen Sie weiter

Empowerment am Weltfrauentag #choosetochallenge

KARO-RW-12.jpg04. 03. 2021 Am 8. März ist Weltfrauentag. Unter dem Motto “Gemeinsam für Geschlechtergerechtigkeit weltweit“ bieten Oikocredit und Fairtrade zwei online Veranstaltungen an, in denen Frauen aus dem globalen Süden von ihren Erfahrungen auf dem Weg zu mehr Gleichberechtigung berichten. Lesen Sie weiter

Kontakt

Oikocredit Förderkreis Nordost e.V.
Kissingenstraße 33
D-13189 Berlin
workT: +49 30 680 57 150
faxF: +49 30 680 57 151

Bleiben Sie auf dem Laufenden